Fahrrad fahr’n – Max Raabe fährt Fahrrad

Mit „Fahrrad fahr’n“ hat Max Raabe, Preisträger des Deutschen Fahrradpreises, den Kanon der deutschen Radfahrlieder um neue 140 Beats per Minute ergänzt. Diese schnellste, neue Raabe-Nummer, muss so schnell sein, denn „Max Raabe“, sagt Mit-Autor Achim Hagemann, „ist eben auch ein schneller Radfahrer.“


Gratulation, Herr Raabe: Der deutsche Fahrradpreis 2018 geht an Max Raabe! Max Raabe ist „Fahrradfreundlichste Persönlichkeit“. Der Sänger wird am 13. Mai 2019 auf dem Nationalen Radverkehrskongress in Dreden als fahrradfreundlichste Persönlichkeit ausgezeichnet.

Dem Fahrradsommer entgegenradeln

Auch wenn der kalendarische Fahrradsommer noch nicht begonnen hat, kommt Max Raabe mit samt seinem Palastorchester um die Ecke gebraust und trällert frech und fröhlich sein „Fahrrad fahr’n“ durch die Fahrradstadt Berlin. Einmal gehört, geht es einem nicht mehr aus dem Sinn: „Fahrrad fahr’n, wenn ich mit meinem Fahrrad fahr, ich tret in die Pedale und brauch‘ keine Motoren“.



Die Erweiterung seines Autoren- und Produzententeams um Peter Plate, Ulf Leo Sommer, Daniel Faust und eben Achim Hagemann hat Raabes Genre nicht verändert, sie hat ihm ein Fenster geöffnet. Eine Brise Pop kam herein und legte sich mit Klanghölzern und Steeldrum über die gewohnt, perfekte Orchestrierung des Palast Orchesters. Dieses Lied dürfte sicher ein Berliner Fahrradhymne werden zumal Max Raabe gerne selbst als entspannter Radler in Berlin unterwegs ist. Das klingt nach Sommer, dem man schnell entgegen radeln möchte.




„Fahrrad fahr´n“ nun als Remix & Musikvideo

Nun, mitten in der Fahrrad-Saison, gibt es zum Lied „Fahrrad fahr´n“ auch einen Musikvideo-Trickfilm mit phantasievollen Zeichnungen von Alex Gellner. Erlebe, wie ein radelnder Hase mit seinen tierischen Freunden zur rasanten Musik von Max Raabe und Achim Hagemann durch Stadt und Land flitzt. Vorbei an unserem singenden Sänger und weiteren Hindernissen. Außerdem ist neuerdings „Fahrrad fahr’n“ auch Thema auf Tanzflächen – und zwar als „Fahrrad fahr’n – Marimba Remix“ von Achim Hagemann. Zu hören auf allen digitalen Plattformen wie Amazon und iTunes.


Zum Palast Orchester
Radwelt Berlin Friedrichshain
Radwelt Berlin in Friedrichshain, Warschauer Straße 31, 10243 Berlin

Radwelt Berlin Mitte
Radwelt Berlin in Mitte, Leipziger Straße 56, 10117 Berlin